Matinée Wien für SchülerInnen

Schlosstheater Schönbrunn (map)

Bereits zum dritten Mal tanzen die Stars of Tomorrow, eine kostenlose Matinée für Wiener SchülerInnen. Das Schlosstheater Schönbrunn ist dafür ein geschichtsträchtiger Ort, hier hat W.A. Mozart bereits für "seine"Kaiserin Maria Theresia gespielt! Die sechs amerikanischen Gruppen zeigen ein einstündiges abwechslungsreiches Programm Als Gastkompanie begrüßen die Stars of Tomorrow 2019 die Wiener Inklusionsgruppe "Ich bin OK" bei dieser Matinee, die mit einem Stück vertreten ist.

Traverse.JPG

Nähere Informationen bei Frau Mag. Almut Schobesberger, schobesberger@stars-of-tomorrow.at Die Veranstaltung ist ausgebucht.

Matinée Seeham für SchülerInnen

Seebühne Seeham (map)

Auf der entzückenden Seebühne von Seeham treten die Stars of Tomorrow im Jahr 2019 bereits zum fünften Mal für die SchülerInnen der Region auf. Als Gäste im Programm begrüßen wir eine Tanzformation des Gymnasiums Seekirchen.

Weitere Informationen bei Hans Ziller, ziller@salzburg.at bzw. Veronika Kaiser, kaiser.veronika@aon.at

IMG-20170630-WA0001.jpg

Gala St.Johann

St.Johann in Tirol (map)

Mehr als 100 TänzerInnen von sechs US-amerikanischen Jugendtanzkompanien sowie 3 Local Heroes (Classic Skills, Tiroler Ballettschule, TSZ Pillersee) rocken an diesem Abend wieder die Open-Air Bühne am Hauptplatz. Bei Schlechtwetter findet die Show im Kaisersaal statt.

Weitere Informationen beim Tourismusverband Kitzbüheler Alpen, Poststraße 2 St. Johann in Tirol; info@kitzalps.cc; 0043 5352 633350

G_G_6623-2.jpg

Sommertanzfest im Elisabethinum

Elisabethinum SLW (map)

Weit mehr als 15 Jahre tanzen die Stars of Tomorrow bereits bei dieser Veranstaltung zugunsten der Kinder des Elisabethinum in Axams. Diesmal sind junge TänzerInnen von Kompanien aus den US-Bundesstaaten Kalifornien, Texas, Illinois, Utah und Michigan dabei. Eröffnet wird die Show mit einer Tanzeinlage der Kinder und Jugendlichen des Elisabethinums. Danach geht´s fröhlich mit Musik und Kulinarik bis spät in den Abend weiter …

Informationen beim Elisabethinum, 05234/68277

11539619_466995543482380_5693961111119094911_n.jpg

Gala Innsbruck

Saal Tirol, Congress Innsbruck (map)

Wie immer ist für jeden Geschmack etwas dabei: Vom Klassischen Ballett bis zu HipHop, von Modern bis zu Musical, von Step bis Contemporary.

Mehr als 90 hochtalentierte Nachwuchs-TänzerInnen zwischen 12 und 18 Jahren aus folgenden Gruppen sind in Innsbruck zu Gast: Core Dance Company (Kalifornien), Flint Youth Ballet (Michigan), Forum Dance Theatre (Illinois), Performing Dance Center (Utah), Dallas Repertoire Ballet (Texas) sowie das Utah Metropolitan Ballet (Utah). Als Local Heroes treten die Tänzerinnen von InnsTanz auf. Zwei weitere hochinteressante künstlerische Projekte stehen noch in den Startlöchern …

Kulturpassinhaber der Initiative Hunger auf Kunst und Kultur melden sich für Freikarten bitte bei schobesberger@stars-of-tomorrow.at;
Ermäßigungen für TT-Club Mitglieder

 
Logo_INNSBRUCK_cmyk (002).jpg
Land Tirol Sponsorlogo_gefoerdert_Regular_4c (002).jpg
Reservic Logo.jpg
hungerlogo_4c-rot.jpg

Matinéen Innsbruck für SchülerInnen

Saal Tirol, Congress Innsbruck (map)

In den beiden ca. einstündigen kostenlosen Vorstellungen für Tiroler SchülerInnen erhalten die jungen Zuseher auf unterhaltsame Art und Weise einen Einblick in die unterschiedlichsten Bühnentanzstile. Die Darbietungen der jungen amerikanischen TänzerInnen sind für die Zuseher umso eindrücklicher, da sie im gleichen Alter sind wie die KünstlerInnen. Das Besondere an diesen Matinéen ist, dass jedes Stück in kurzen Worten erklärt wird und daher verständlich für die jungen Zuschauer ist.


Die Vorstellungen um 10 und 12 Uhr sind ausgebucht.
Anmeldungen für 2020 bei Frau Schobesberger, schobesberger@stars-of-tomorrow.at

Intempo 8 - Kopie.JPG
 
Logo_INNSBRUCK_cmyk (002).jpg
Land Tirol Sponsorlogo_gefoerdert_Regular_4c (002).jpg
}