JolyGeorgianBay.jpg

Jolyane Langlois

Die junge Kanadierin studierte Tanz in Montréal und Toronto. Sie ist freischaffende Tänzerin, Choreographin und und Produzentin und hat u.a. mit der experimentellen österreichischen Tanzkünstlerin, Doris Uhlich, zusammen gearbeitet. Jolyane gilt als neurgierig, risikofreudig und leidenschaftliche Tänzerin, die sich für Performancekunst und das Tanzen in ungewöhnlichen Räumen und Bereichen interessiert. Vor kurzem hat sie eine Ausbildung in Body Rolling gemacht. Langjährige Unterrichts-erfahrung hat sie beim Halten von Workshops für Kinder zwischen 3 und 18 Jahren gesammelt, die Jolyanes Herzlichkeit und Enthusiasmus liebten! Außerdem kümmerte sie sich um zwei autistische Kinder.

Mit den Camp-TeilnehmerInnen wird Jolyane coole Choreos mit Elementen aus Contemporary, Jazz und Urban erarbeiten.

}