GailAnderson-quer.jpg
Gail Anderson Christian Wegscheider Gernot Haslauer Franz Trattner

Gail anderson

Gail Anderson wurde in einer Musikerfamilie in Richmond, Virgina (USA) geboren, wo bereits in jungen Jahren ihre hohe Musikalität entdeckt wurde. Nach ihrem Studium wurde sie in einen der renommiertesten US-amerikanischen Chöre aufgenommen.

Zahlreiche Musicalerfolge in den USA, Europa und Australien folgten. Seit 2001 begeistert Gail Anderson sowohl als Solo-Künstlerin wie auch mit ausgewählten Bands ihr Publikum in Deutschland, Frankreich, Italien, der Schweiz, den Niederlanden, Russland und Österreich, wo sie derzeit lebt.

Sie interpretiert bereits Bekanntes auf ihre unverwechselbare Weise und gewinnt das Publikum mit ihrem groovin’ Style und ihrem einzigartigen Lächeln ganz für sich. Gail Anderson’s musikalische Bandbreite reicht von Jazz, Blues, Soul, R’n’B, über wundervollen Gospel bis hin zu Populärer Musik für deren stilsichere Interpretationen sie auf jeder Bühne Standing Ovation erntet.

2011 trat sie gemeinsam an der Seite mit ihrem Musikerkollegen Markus Linder als Haushälterin Mahalia Preston in der beliebten ORF-Serie „4 Frauen und 1 Todesfall“ auf. Viel Freude und Leidenschaft liegt in ihrem 2017 erschienen Album „Love is the answer“, das gemeinsam mit den Besten aus der Tiroler Musikszene entstand.

Gail liebt die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen u.a. hat sie mit den SchülerInnen des BORG Volders ein Musical erarbeit.

Mit den Camp-TeilnehmerInnen singt sie mit viel Fun aktuelle Popsongs und bekannte Gospels.

}