Glenda sw.jpg

 

Glenda Brown

Als künstlerische Direktorin der Stars of Tomorrow bringt Glenda Brown jahrzehntelange Erfahrung im Lehren, Choreographieren als auch in der Eventorganisation mit sich. Sie leitet seit mehr als 35 Jahren ihre eigene Kompanie, das Allegro Ballet of Houston, an die die Allegro Academy mit mehr als 250 SchülerInnen angeschlossen ist. Außerdem hatte sie lange einen Sitz im höchsten Vorstandsboard von Regional Dance America inne, einer US-weiten Organisation, die sich um Nachwuchskompanien kümmert. Die "Grande Dame" der Stars of Tomorrow führt außerdem das "Glenda Brown Choreography Project" durch.